Kosten und Vertrag

Die Kosten der Kinderbetreuung

Die Abrechnung und Bezahlung der Betreuungspauschale und der Sachaufwendung läuft über die Stadt Potsdam. Kinder unter 1 Jahr haben noch keinen gesetzlichen Rechtsanspruch auf einen Krippenplatz, dazu muss ein Antrag bei Kita Tipp Potsdam gestellt werden. Dieser Antrag muss wiederum auch gestellt werden, wenn dass Kind älter wie 1 Jahr ist und mehr wie 6 Stunden Betreuungszeit benötigt. Mit dem gesetzlichen Rechtsanspruch bzw. den geprüften Rechtsanspruch der Stadt Potsdam kann ein Betreuungsvertrag geschlossen werden. Die Nachweise über die Höhe Ihres Einkommens werden von der Fachabteilung der Stadt Potsdam angefordert. Der Elternbeitrag richtet sich nach der Elternbeitragsordnung der Stadt Potsdam und ist mit dem der Kita gleichgestellt. Das monatliche Essengeld in Höhe von 35,53€ wird zusammen mit dem Elternbeitrag von der Stadt Potsdam eingezogen.

Ihre nächsten Schritte

Wir hoffen, wir konnten Sie auf unserer Webseite von den Vorteilen der Kindertagespflege überzeugen und freuen uns, Sie persönlich hier vor Ort kennenzulernen. Zu einem verabredeten Termin haben wir Zeit, um über spezielle Frage zu sprechen, sich die Räume anzusehen und die nächsten Schritte zu planen. Natürlich können Sie auch Ihr Kind zum ersten Besuch mitbringen, denn schließlich soll es sich hier auch wohlfühlen.

Bitte melden Sie sich per Telefon oder E-Mail zu einem Besuch an, damit wir ihn in unseren Tagesablauf integrieren können. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!